Bücherbüffet

der gemeinnützige Verein für Indie-Verlage, Buchschaffende und Lesefans

Termine und Veranstaltungen

Bücherbüffet 2017

30.9.2017 Kochbuchspeeddating

Sechs Kochbücher in jeweils sieben Minuten, Live-Pianomusik und jede Menge leckere Kostproben – das ist das Bücherbüffet-Kochbuchspeeddating 2017. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Bücherbüffet e.V. im Rahmen der Karlsruher Literaturtage einen  fröhlichen Wettstreit um Herzen (und Gaumen) des Publikums.
 
In lockerer Runde stellen drei Kochbuchautorinnen, ein Autor und ein musikalischer Muffinfan ihr jeweiliges Buch vor. Und wollen dabei nicht nur mit Worten, sondern auch mit Kostproben überzeugen.
 
1. Freiburgerinnen aus aller Welt „Feste Feiern
ISBN: 978-3-935737-61-6 (Lavori Verlag)
2. Georg Berger, „Escoffier und die Nouvelle Cuisine
ISBN 978-3-8057-0684-1 (Pfanneberg-Verlag)
3. Stephanie Schönemann, „Kuchen trifft Gemüse
ISBN 978-3-7724-8027-0 (Frech-Verlag)
4. Petra Kipp, „Milchfrei kochen
ISBN-13: 978-3-7650-8647-2 (Lauinger Verlag)
5. Anna-Lotte Harmann stellt vor: Sidonie Pain, „Angel cakes
ISBN-13: 978-3-8427-1251-5 (Tandem Verlag)
6. Ein Überraschungsgast

 

Samstag,  30. September, 18.00 bis 19.30 Uhr, Einlass 17.30 Uhr
A&S-Bücherland, 19, 76131 Karlsruhe
Eintritt: 12,00 Euro/ermäßigt: 10,00 Euro

KARTEN im A&S Bücherland, im Reisebuchladen und an der Abendkasse

Kontakt: info@buecherbueffet.de

 

 

Veranstaltungsarchiv 2015/16

24.09.2016 Bücherbüffet Supper LIT Club, 19 Uhr

Der Bücherbüffet Supper LIT Club ist ein Pop-Up-Restaurant in der Karlsruher Innenstadt, das nur für die Literaturtage geöffnet wird. In lockerer und schöner Atmosphäre treffen sich fremde Menschen und essen gemeinsam ein leckeres Menü, das live gekocht wird. Zwischen den Gängen wird literarische Feinkost serviert.

Wir haben drei Karlsruher Verlage eingeladen, Highlights aus ihrem Programm vorzustellen und aus den neusten Büchern vorzulesen. Dazu gehört die Verlegerin Wiebke Augustin, die sich mit ihrem arara-Verlag auf Publikationen mit dem Thema Brasilien spezialisiert hat. Wir freuen uns auch auf den Autor Hatto Zeidler, der uns mit seinem „Ein Badener in Lappland“ unterhalten wird. Als Dritte im Bunde erwarten wir Biljana Golubovic von Golub Books. Der Abend wird moderiert von Jutta Käthler.

Neben dem Essen und der Literatur sollen natürlich unsere Gäste im Mittelpunkt stehen. Wir sind fleißig beim Planen und Organisieren für einen tollen Abend.
Collage Secret LIT Supper © Bücherbüffet Christine Kern
Mit der Anmeldebestätigung wird die genaue Veranstaltungsadresse bekannt gegeben. Die Anzahl der Gäste ist auf 30 Personen beschränkt. Die Reservierung ist ausschließlich per E-Mail möglich, es gibt keine Abendkasse. Das Bücherbüffet-Team bereitet ein Dreigänge-Menü vor, das auch für Veganer oder Menschen mit Lebensmittelmittelunverträglichkeiten variiert werden kann.

17.07.2015 Eröffnung Bücherschrank

im Rahmen des Stadtjubiläums KA300 (Stadtteilprojekt Innenstadt West),
Leopoldplatz, ab 13 Uhr

24.09.2015 Flashmob LAUT LESEN

Publikum und Besucher lesen gemeinsam den Karlsruher Privilegienbrief laut vor,
Badisches Staatstheater, Foyer,
kurz vor der Eröffnung der
Literaturtage Karlsruhe (20 Uhr)

26.09.2015 Dritter Bücherbüffet-Diary Slam

Mutige Menschen lesen aus ihren Tagebüchern vor, Moderation: Jannis Plastargias,
„nun Kaffeehaus“,
Gottesauer Str. 35, 20 Uhr,
8,50 EUR (erm. 6,50 EUR)

27.09.2015 Kochbuch-Speeddating

Bringt zum Brunch eure Lieblingskochbücher und macht mit bei der spontanen Karlsruher Kochbuchschau,
Mensa, Leopoldschule, Leopoldplatz, ab 10 Uhr,
8,50 EUR (erm. 6,50 EUR) inkl. Brunch